KVP.expert

Mit Ihnen für Sie...


Managemententscheidungen

Case Study eines mittelständischen Unternehmens
Herausgeber: Prof. Dr. Peter F.-J. Niermann und Prof. Dr. Andre M. Schmutte

Hier wird die Geschichte erzählt, wie ein traditionsreiches, mittelständisches Unternehmen sich auf den Weg macht, moderne Prozessoptimierungsmethoden einzuführen und was so unterwegs auf dem Weg zur Excellence alles passieren
kann. Ein ehrlicher Bericht über Erfolge, Hindernisse und Sackgassen.

Springer-Verlag im Sommer 2017



Japans Werk und Amerikas Beitrag

Für Unternehmen ist es in den meisten Fällen ein revolutionärer Akt, die eigenen Abläufe an einer Strategie wie Operational Excellence auszurichten. Die Ideen dahinter sind allerdings nicht ganz so revolutionär, sondern gründen auf Strategien, die teilweise schon im 17. Jhdt. angewendet wurden, von Lean Management über TPS bis hin zu Six Sigma.

Erschienen in der Jahresausgabe des Maschinenmarkt, Ausgabe 33/34 vom 16. Aug. 2016.
www.maschinenmarkt.de



Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Six Sigma Werkzeug Makigami im Praxistest
Co-Autoren Prof. Dr. Bert Leyendecker, Maria Schimpf

Prozessbeschreibungen spiegeln nicht immer die gelebten Prozesse wider. Mithilfe der Makigami-Analyse aus dem Six-Sigma-Werkzeugkoffer können Unternehmen auf simple Weise prüfen, ob Wunsch und Wirklichkeit bei ihren Prozessen noch zusammenpassen. Ein Messtechnik-Hersteller hat die Methode ausprobiert.

Erschienen in der QZ Online 01/2016



Aufbruch zu neuen Horizonten

Ein mittelständisches Unternehmen strukturiert sich neu
Co-Autoren: Andre Schubert, Frank Jocham, Eckhard Freudenberger, Dirk Christian

Veränderungen auf dem Markt erfordern Umstrukturierungen um mit den globalen Trends und Entwicklungen Schritt zuhalten. Dieses Interview beschreibt den Aufbruch und die Erfahrungen in einem Turnarround-Projekt.

Interview erschienen in der productivity 2.2015



Einführung schlanker Prozesse

Interview mit Michael Kierdorf

2008 die beginnende Wirtschaftskrise die Welt in Atem hielt, hatte man bei Schneider Kreuznach zwei Dinge erkannt: erstens, dass mit Anwendung von Lean Methoden Prozesse deutlich verbessert werden können und zweitens, dass es langfristig wirtschaftlicher ist, externe Beratung durch interne Kapazitäten zu ersetzen.

Erschienen im Productivity Management 16 /2011



Six Sigma 2020

Bericht über die Jahreskonferenz des Europäischen Six Sigma Clubs Deutschland

Six Sigma bleibt dynamisch. Bei der jährlichen Fachkonferenz des Europäischen Six Sigma Clubs Deutschland (ESSC-D) kristallisierten sich verschiedene Entwicklungsstränge der bewährten Methode heraus. Six Sigma entwickelt sich in zwei Dimensionen. Zum einen wird die Methode erfolgreich in andere Methoden integriert. Zum anderen erweitern sich damit auch die Einsatzgebiete. Vor allem im Dienstleistungsbereich wird Six Sigma zunehmend angewandt.

Erschienen in der QZ 06/2015



Attraktives Netzwerk

Bericht über den Europäischen Six Six Sigma Club Deutschland (ESSC-D)

In einer komplexer werdenden Welt wird es immer schwieriger das Wissen zu einem Fachgebiet in einer Person oder einer einzigen Organisation (Unternehmen) zu vereinigen. Diese allgemeine Aussage gilt auch für Six Sigma.

Erschienen in MQ Management und Qualität 08/2008



  Copyright © 2015 by KVP.expert